Das sollten Sie wissen

Das Berufsbild

Der Fahrzeuglackierer (m/w/d) ist ein handwerklicher Ausbildungsberuf im dualen Ausbildungssystem
mit den Schwerpunkten
Lackierungen und Beschichtungen von Fahrzeugen und Aufbauten aller Art,
Design- und Effektlackierungen, 
Instandsetzung und Lackierung von Unfallschäden und
Korrosionsschutz und Oberflächenkonservierung.

Zu den Tätigkeiten des Kfz-Lackierers (m/w/d) gehören u. a.
die Beurteilung von Lack- und Karrosserieschäden,
Montierarbeiten, Reparaturen und Untergrundvorbehandlungen,
Ausmischen und Beurteilen von Farben und Farbtönen und
das fachgerechte Aufbringen der Lackierung unter Anwendung verschiedenster Arbeitstechniken.

Die Voraussetzungen

Das bringen Sie mit:
Sie können einen
guten Hauptschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss vorweisen, z. B. die Fachoberschulreife.
Weiterhin verfügen Sie über
Sorgfalt, Umsicht und handwerkliches Geschick,
Beobachtungsgenauigkeit und eine gute Augen-Hand-Koordination,
einen Sinn für Ästhetik, naturwissenschaftliches Interesse und ein gutes technisches Verständnis.

Die Ausbildung

Die Ausbildung dauert drei Jahre
und findet
in unseren Ausbildungsbetrieben,
bei hausinternen Schulungen und
in den Berufsschulen statt.
Sie schließt mit einer Prüfung vor der Handwerkskammer ab.

Das werden Sie lernen:
Die Ausbildung vermittelt
handwerkliches und kfz-technisches Grundwissen und darüber hinaus
fachspezifische Kenntnisse in den die Kfz-Lackiererei betreffenden Arbeitsgebieten,
u. a.
die Auswahl und Anwendung der verschiedenen Lackiermaterialien,
das Erlernen von unterschiedlichen Lackiertechniken und
die Arbeiten mit modernen Farbmess- und -mischgeräten.
Vorbereitende und ergänzende Tätigkeiten wie z. B.
Karosserie- und Reparaturarbeiten und
die Lackiervorbereitung inkl. des Aufbereitens von Untergründen durch Spachteln, Schleifen und Grundieren oder
Maßnahmen zum Werterhalt des Fahrzeugs, z. B. Lackpflege mit Polituren oder Korrosionschutz durch Hohlraumversiegelungen
zählen genau so dazu wie
der Erwerb organisatorischer und verwalterischer Grundkenntnisse für einen strukturierten Arbeitsablauf und
das Erlernen der Fähigkeit zur Kommunikation mit unseren Kunden im Beratungsgespräch.

Die Perspektiven

Das erwartet Sie:
Das Spektrum ihrer beruflichen Einsatzmöglichkeiten ist für Kfz-Lackierer (m/w/d) vielseitig und umfasst alle Bereiche der Kfz-Lackiertechnik.

Die Ausbildung zum Kfz-Lackierer (m/w/d) ist gleichzeitig solide Basis und ausbaufähige Perspektive für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung.
Der erfolgreiche Abschluss ist Voraussetzung und Möglichkeit
• zur Spezialisierung auf bestimmte Fachgebiete durch interne oder externe Schulungen und Lehrgänge oder
• zur Weiterbildung zum Kfz-Lackierer-Meister (m/w/d), was Ihnen neue Tätigkeitsbereiche mit Organisationsverantwortung eröffnet, z. B. als leitender Werkstattmeister (m/w/d) oder im Kundenkontakt als Serviceberater (m/w/d).

 

Ihr Ausbildungsplatz bei uns

Das bieten wir bieten Ihnen:
• eine fundierte Berufsausbildung und die Möglichkeit, erste berufsbezogene Erfahrungen in den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen Ihres Ausbildungsberufs zu machen,
• einen modernen und sicheren Ausbildungsplatz in einem technisch orientiertem Umfeld, das sich durch ständige Innovation auszeichnet, und
• die motivierende Zusammenarbeit mit einem kompetenten und kollegialen Team, das Sie in Ihrer Ausbildung unterstützt und begleitet.

Mit vier Marken unter einem Dach bieten wir bei Thüllen unseren Kunden gebündeltes Kfz-Knowhow. Unser Familienunternehmen ist seit 1919 in der Automobilbranche erfolgreich. Neben traditionellen Werten werden Innovation und Fortschritt bei uns groß geschrieben. Wir machen automobile Leidenschaft zum Beruf und fördern Ihre individuelle Entwicklung.

Starten Sie mit uns in Ihre berufliche Zukunft!

 

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir stellen in jedem Jahr gewerbliche Auszubildende ein.
Das Ausbildungsjahr beginnt am 1. August. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig zu bewerben — so vergrößern Sie Ihre Chance auf einen Ausbildungsvertrag.

Haben Sie Fragen zu diesem Ausbildungsangebot?
Wenden Sie sich bitte direkt an Ihren hier genannten Ansprechpartner. Rufen Sie einfach an, oder senden Sie uns eine E-Mail.

Wenn Sie sich gleich bewerben möchten,
freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Unterlagen. Bitte senden Sie sie per Post oder E-Mail an Auto Thüllen Aachen GmbH & Co. KG, Rotter Bruch 25, 52068 Aachen.

Ihr Ansprechpartner

Norbert Maß

Norbert Maß

Serviceleiter

Chat-Optionen

WhatsApp
Livechat