Hyundai IONIQ 5 im Finale zum Auto des Jahres Samstag, 30. Oktober 2021

Ein extra-cooles Design, eine hervorragende Ausstattung und Top-Technologie, die sich sogar beim Laden deutlich bemerkbar macht – der elektrisch betriebene Hyundai IONIQ 5 lässt die Konkurrenz klar hinter sich. Das hat der schicke Newcomer nun auch im Vorfeld der Wahl zum „German Car of the Year“ bewiesen: In der wichtigen Kategorie „New Energy“ wurde er auf den ersten Platz gewählt und ließ unter anderem Modelle von BMW und Mercedes-Benz hinter sich. Damit steht das neuartige Elektro-CUV auch im Finale beim Rennen um den renommierten Titel des Autos des Jahres.

Besonders beeindruckend ist eine neuartige Technik, mit der die Batterie in nur 18 Minuten von 10 auf 80 % aufgeladen werden kann. Und dank einer Vehicle-to-Load-Funktion versorgen Sie elektrische Geräte wie Tablets, Notebooks und sogar E-Scooter ganz einfach mit 230-Volt-Wechselstrom.

Außergewöhnlich ist auch eine 8-jährige Fahrzeug- und Mobilitätsgarantie. Dazu gehören fünf Sicherheitschecks in den ersten fünf Jahren sowie ein kostenloser Pannen-und Abschleppdienst.

In unseren Thüllen-Autohäusern präsentieren Ihnen diesen besonderen Wagen gerne persönlich. Besuchen Sie uns und lassen auch Sie sich vom neuen Hyundai IONIQ 5 begeistern!


Stromverbrauch Hyundai IONIQ 5 kombiniert: 18,8 – 16,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Reichweite: bis 481 km; Effizienzklasse: A+ (gem. WLTP)

Chat-Optionen

WhatsApp
Livechat