0241 9 440 440
Anruf Rückruf Aachen

02 41/9 44 00

Anruf Rückruf Aachen Peugeot

02 41/900 800

Anruf Rückruf Baesweiler

0 24 01/80 47 47

Anruf Rückruf Düren

0 24 21/96 44-0

Anruf Rückruf Jülich

0 24 61/69 60

Anruf Rückruf Kempen

0 21 52/91 23-30

Anruf Rückruf Krefeld

0 21 51/38 76 50

Anruf Rückruf Krefeld-Bockum

0 21 51/47 60 57

Anruf Rückruf Moers

0 28 41/2 39 86

Kontakt
Standorte
Details

Aachen

Rotter Bruch 25

Details

Aachen Peugeot

Rotter Bruch 25

Details

Baesweiler

Kloshaus 18, an der B57

Details

Düren

Monschauer Straße 17–35

Details

Jülich

Dürener Straße 35

Details

Kempen

Kleinbahnstraße 38/67-69

Details

Krefeld

Oberdießemer Straße 199

Details

Krefeld-Bockum

Saalestraße 14

Details

Moers

Am Schürmannshütt 12

Elektro, Plug-in, Brennstoffzelle: Innovation auf Rädern

Elektrofahrzeuge eröffnen mit innovativen Antriebstechniken neue Möglichkeiten für zeitgemäße Mobilität. Als batteriebetriebenes Elektroauto, als Plug-In-Hybrid oder mit brennstoffzellenbasierter Energiezufuhr.

• Bei rein batterienbetriebenen Modellen erfolgt die Stromversorgung durch die in der Batterie gespeicherte Energie. "Aufgetankt", d. h. neu aufgeladen wird die Batterie an der Steckdose oder der Stromtankstelle. Zusätzlich verfügen moderne Elektroautos über eine Energierückgewinnung, die während der Fahrt die Batterie teilweise wieder auflädt.

Plug-in-Hybride sind Fahrzeuge, die mit zwei Antriebssystemen ausgestattet sind, die sich gegenseitig ergänzen. Eine "betankbare" Batterie sorgt für Grundmobilität, und ein Verbrennungsmotor erweitert die Fahrkapazität und sichert sie ab, z. B. bei langen Überlandstrecken. Plug-in-Hybride brauchen sowohl die Strom- als auch die konventionelle Tankstelle und schonen Umwelt und Portemonnaie durch ihren deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch.

Elektroautos mit Brennstoffzellen sind sozusagen Selbstversorger, sie haben ihre eigene Stromversorgung eingebaut. In der Brennstoffzelle wird Wasserstoff aufgespalten und so elektrische Energie gewonnen, die den Motor antreibt. Übrig bleibt nur umweltfreundlicher Wasserdampf, und getankt wird nicht an der Steckdose, sondern an der Wasserstofftankstelle.

Ihre Vorteile — Das spricht für Elektrofahrzeuge:


• Umweltschonend unterwegs

Vollelektrische Autos sind emissionsfrei, völlig ohne CO₂-Ausstoß. Genau wie Hybride mit deutlich reduziertem CO₂-Ausstoß sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch nachhaltig, weil sie erneuerbare Energien nutzen.
Auch ihr lautloser Antrieb schont die Umwelt und vermeidet Lärmverschmutzung.

• Leistungstärke und Reichweite inklusive

Moderne Elektroautos überzeugen mit durchzugsstarken Motoren mit hohem Drehmoment. Mit ihren leistungsfähigen Energiespeichern erreichen sie Streckenleistungen von über 500 km¹ mit einem Ladevorgang, so z. B. der Ampera-e, unsere Elektrolimousine von Opel. Und mit 150 kW* läßt der Motor an Spritzigkeit und Dynamik nichts zu wünschen übrig!

• Rundherum kostengünstig

Hohe staatliche Zuschüsse bei der Anschaffung, die Befreiung von Kfz-Steuern und niedrige Unterhaltskosten durch den geringeren Energieverbrauch machen unsere Elektroautos auch aus wirtschaftlicher Sicht zu einer sehr guten Wahl.
Und noch ein Plus für Geschäftswagenfahrer: Für elektrisch angetriebene Fahrzeuge fällt nur die halbe Dienstwagenbesteuerung (0,5% des Listenpreises monatlich statt 1% für Verbrennungsmotoren) an.

• Zukunftssicherheit eingebaut

Umweltzonen in Innenstädten oder Fahrverbote für bestimmte Strecken — das wird Sie mit einem Elektroauto nicht mehr betreffen. Mit dem schicken kleinen Peugeot iOn² kreuz und quer durch die City oder mit dem Hyundai Ioniq komfortabel auf Überlandfahrt: unsere Elektromodelle bringen Sie überall hin!


¹elektrische Reichweite nach NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus), in km: > 500; Verbrauch komb. 14,80 kWh/100 km; CO₂ komb. 0 g/km
²Verbrauch komb. 17,00 kWh/100 km; CO₂ komb. 0 g/km, nach NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus)