Alles über den Peugeot 308

Seine ausgewogenen Proportionen, das geringe Gewicht und eine Karosserie, die den verfügbaren Platz optimal für die Insassen nutzt, machen den neuen Peugeot 308 zu einem Highlight in der Kompaktklasse: Eine Limousine mit klarem, kaftvoll-elegantem Design, modernster und intuitiver Technologie sowie zukunftsweisender und sparsamer Motorentechnik.
• 4 Benzinmotoren vom neuentwickelten 1,2l PureTech/81 kW bis zum sportlichen 1,6l THP/200 kW, und vier Dieselmotoren von 1,6i/75 kW bis 2,0l/130 kW, serienmäßig mit verbrauchssenkendem Stop&Start-System — alle Motoren verfügen über Schadstoffnorm Euro 6d Temp — und
• 3 Getriebevarianten mit bis zu 6 Gängen, davon ein Automatikgetriebe.

Mit seinen attraktiven Designlinien Access, Active, Allure und technisch fortschrittlicher Ausstattung, z. B. dem intuitiv bedienbaren und bestens vernetztem Multifunktions-Touchscreen oder seinem optionalen Panorama-Glasdach setzt der 308 Maßstäbe in seiner Klasse. Das macht ihn nicht nur für schon überzeugte 308-Fans interessant, sondern auch für Fahrer vergleichbarer Modelle wie z. B. Citroën C4, Renault Mégane, Fiat Bravo oder Seat Leon.

Übrigens: Den 308 gibt es natürlich auch als Kombi! Der Peugeot 308 SW verbindet alle Vorteile der 308 Limousine mit einem noch großzügigeren Platzangebot für Passagiere und Gepäck.

Verbrauch in l/100 km: innerorts 8,1 – 3,5; außerorts 4,9 – 2,9; 
kombiniert 6,0 – 3,1; CO₂-Emmission kombiniert 139 – 82 g/km, Effizienzklasse C — A+ 
(gem. VO (EG) Nr. 715/2007)

Weitere Themen und Angebote