Alles über den Opel Mokka X

Athletische Sportlichkeit und urbane Eleganz — der Opel Mokka ist als Crossover die ideale Verbindung von SUV und Stadtauto:

variabler Innenraum mit bis zu 5 Sitzen, Stauraum bis zu 1.372l und zusätzlich vielen praktischen Ablageoptionen,
2 Ecoflex-Benzinmotoren mit kraftvollen 1,6l/85 kW und leistungsstarken 1,4l Turbo/103 kW, beide mit verbrauchssenkendem Stop&Start-System, und 1 Ecoflex-Dieselmotor 1,7l/96 kW — je nach Motor mit Front- oder adaptivem 4x4-Allradantrieb und optional mit zusätzlichem LPG-Antrieb;
3 Getriebevarianten mit bis zu 6 Gängen oder Automatik.

In der Stadt macht der Mokka mit seiner dynamischen Erscheinung eine ebenso gute Figur wie im Gelände oder als Wagen für den Familienausflug oder längere Strecken — hier punktet besonders sein großzügiges Platzangebot im Innenraum.

Eine komfortable Serienausstattung, u. a. mit Radio, Klimaanlage, Bordcomputer und vielen sicherheitsrelevanten Systemen, z. B. ABS, ESP, EBV, Traktionskontrolle u.s.w. überzeugt schon in der Einstiegsversion des Opel Mokka. Die attraktiven Ausstattungslinien Selection, Edition und Innovation mit neuartigen Extras wie z. B. dem integrierten Opel FlexFix-Fahrradträger, innovativen Fahrassistenzsystemen, Rückfahrkamera u. v. m. machen den Mokka nicht nur für schon überzeugte Fans interessant, sondern auch für Fahrer anderer Crossover-Modelle wie z. B. Ford Kuga oder VW Tiguan.

Verbrauch in l/100 km: innerorts 9,8 – 5,4; außerorts 6,4 – 4,0; 
kombiniert 7,7 – 4,5; CO2-Emission kombiniert 158 – 120 g/km 
(gem. VO (EG) Nr. 715/2007)

Weitere Themen und Angebote