Vivaro-e erhält "International Van of the Year"-Award Freitag, 23. April 2021

Der Opel Vivaro-e überzeugt auch Experten: Ende letzten Jahres wurde er zum "International Van of the Year 2021" gekürt. Jetzt wurde die begehrte Trophäe Opel-CEO Michael Lohscheller überreicht. Dieser freute sich sehr über die Anerkennung: „Der neue Opel Vivaro-e zeigt, was ein batterie-elektrisches Nutzfahrzeug leisten kann: Er bietet das gleiche Raumangebot wie jeder andere Vivaro auch – bei null Emissionen.“

Seine Vielseitigkeit macht den Elektrotransporter – ebenso wie die Verbrenner-Version – zum perfekten Firmenwagen: Sie haben die Wahl zwischen drei Längen und mehreren Karosserievarianten, sodass er genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann, z.B. für den Einsatz im Handel, Handwerk oder Kurierdienst. Hinzu kommt jede Menge praktischer Top-Technologie für zusätzliche Sicherheit und mehr Komfort. Dazu gehören eine Müdigkeitswarnung, eine Ultraschall-Einparkhilfe u.v.m.

Fragen Sie in unseren Thüllen-Autohäusern in Aachen, Baesweiler, Düren oder Jülich nach dem preisgekrönten Vivaro-e. Unsere Geschäftskundenberater informieren Sie gerne über alle Details und auch über mögliche Förderungen.

Stromverbrauch komb. 27,3 – 21,7 kWh/100 km, CO₂-Emission 0 g/km, Reichweite: 231 – 329 km (gemäß WLTP)

Chat-Optionen

WhatsApp
Livechat