Mit dem Opel Rocks-e in eine neue Ära Donnerstag, 26. August 2021

Noch in diesem Jahr wird die Autobranche einen großen Schritt in die Zukunft machen: Denn im Herbst ist der neue Opel-e-Rocks bei uns bestellbar. Der superkompakte Flitzer unterscheidet sich dank seines platzsparenden, würfelförmigen Designs schon auf den ersten Blick von „normalen“ Autos. Und auch sonst ist er durch und durch besonders.

Große Fenster und ein serienmäßig enthaltenes Panoramaglasdach sorgen für ein luftiges Raumgefühl und der Innenraum ist so geschickt konzipiert, dass beide Insassen reichlich Bein- und Kopffreiheit haben. Hinzu kommen clevere Details wie ein Smartphonehalter oder ein smarter Haken für XXL-Shoppingtaschen. Das alles macht den neuartigen Kleinwagen zum idealen Stadtauto. Es ist das erste SUM-Modell von Opel, wobei SUM für Sustainable Urban Mobility steht, also nachhaltige städtische Mobilität.

Und der Newcomer bietet noch eine Besonderheit: Der Rocks-e gilt als Leichtkraftfahrzeug; damit dürfen ihn schon Jugendliche ab 15 Jahren fahren, die einen Führerschein der Klasse AM besitzen, also einen Roller- oder Mopedführerschein. Bei so viel Innovation versteht es sich fast von selbst, dass der Newcomer rein elektrisch und damit emissionsfrei betrieben wird.

Sind auch Sie bereit für die Zukunft? Dann informieren Sie sich am besten gleich über den futuristischen Neuling. Unsere Thüllen-Verkaufsberater stehen Ihnen gerne ausführlich Rede und Antwort – am Telefon oder persönlich in unseren Autohäusern in Aachen, Baesweiler, Düren und Jülich.


Stromverbrauch: 7,3 kWh/100 km; CO₂-Emission 0 g/km; Reichweite: 75 km (vorläufige Werte gem. WLTP)

Chat-Optionen

WhatsApp
Livechat