Bald bei uns: Der Opel Vivaro-e Freitag, 01. Mai 2020

Gut eine Million Mal ist der Opel Vivaro bisher verkauft worden, bald erhalten Sie den begehrten Transporter bei uns auch als elektrische Variante für komplett emissionsfreie Lieferungen, eine Besonderheit im Segment der Nutzfahrzeuge. Und auch sonst fährt der Vivaro-e ganz vorne mit und kann locker mit konventionell angetriebenen Transportern mithalten. So kann er z.B. Lasten von bis zu einer Tonne ziehen und die Ladung darf sogar noch schwerer sein.

Noch ein Vorteil: Sie können den Transporter ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Sie haben beispielsweise die Wahl zwischen verschiedenen Längen, Innenraum-Ausführungen und auch zwei Batterien: einer 50-kWh-Batterie für bis zu 200 km und einer 75kWh-Batterie für bis zu 300 km Reichweite (vorläufige Werte gemäß WLTP). Auf beide erhalten Sie eine Garantie von beeindruckenden acht Jahren oder 160.000 Kilometern.

Auch die technische Ausstattung kann sich sehen lassen: Beispielsweise finden Sie per App europaweit Ladepunkte und erfahren sogar, ob sie bei Ihrer Ankunft frei sind, wie lange der Ladevorgang dort dauern und wie viel er kosten wird. Ebenfalls per Smartphone können Sie sogar die Temperatur im Innenraum und Ladezeiten programmieren.

Schon im Sommer wird der neue Vivaro-e in unseren Thüllen-Autohäusern in Aachen, Baesweiler, Düren und Jülich bestellbar sein. Noch in diesem Jahr wird er dann bei Ihnen stehen. Fragen Sie einfach unsere Verkaufsberater nach dem innovativen Neuling. Sie informieren Sie gerne ausführlich über alle Einzelheiten.


Energieverbrauch: Endgültige Werte liegen noch nicht vor.

Chat-Optionen

WhatsApp
Livechat